Mit einem individuellen Training begeisterte Sensei Ishikawa am vergangenen Wochenende die Teilnehmer des Shotokan-Karate-Lehrgangs in Leipzig. Rund 50 Karateka nutzten die Chance auf viele grundlegende Trainingshinweise des Meisters. Darüber hinaus bescherten uns die spaßigen und effektiven Übungen des Senseis mal wieder Muskelkater in Regionen, die bislang völlig unbekannt schienen. Dieses Mal nahm sich der Meister besonders viel Zeit, um auf die Hintergründe der Übungen hinzuweisen und uns darin zu bestärken, auf die Kleinigkeiten im Karate Wert zu legen. Das Geheimnis besteht darin, möglichst "faul" zu sein, aber im richtigen Moment möglichst viele Muskeln und Gelenke zu nutzen. Wer es dieses Mal nicht geschafft hat, den Meister beim Lehrgang zu erleben, der hat im nächsten die Chance dazu. Die Termine sind in kürze auf unserer Seite unter Termine zu finden. 

Alle Vereinsmitglieder haben außerdem die Chance, den Meister die ganze Woche über noch zu erleben und wichtige Hinweise zur Verbesserung ihrer Techniken zu erhalten - ganz individuell.